12 Jobs als Psychologin / Psychologe (m/w/d) am Bodensee

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin oder Psychologischer Psychotherapeut*in (w/m/d)
Universität Konstanz
Konstanz

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*in oder Psychologische*r Psychotherapeut*in (w/m/d)(Vollzeit oder mehrere Teilzeitstellen, E 14 TV-L)Kennziffer 2024/115. Die Stelle ist ab 01.08.2024 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet bis zum 31.07.2027 zu besetzen. Eine Entfristung der Stelle wird angestrebt. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Die Hochschulambulanz für Forschung und Lehre an der Universität Konstanz untergliedert sich in drei Teilambulanzen, mit den Schwerpunkten Psychotherapie bei Erwachsenen, bei Kindern und Jugendlichen sowie im höheren Lebensalter, die den Lehrstühlen für Klinische Psychologie zugeordnet sind. Am Lehrstuhl für Klinische Psychologie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters (Prof. Dr. Andrea Hartmann Firnkorn) werden u.a. Studien zur Körperbildstörung, deren Entstehung, Aufrechterhaltung und Behandlung durchgeführt. Am Lehrstuhl für Klinische Psychologie und Psychotherapie (Prof. Dr. Daniela Mier) werden u.a. Studien zur sozialen Wahrnehmung und verwandten Prozessen u.a. an Patient*innen mit verschiedenen psychischen Störungen durchgeführt. Der Lehrstuhl für Klinische Psychologie und Psychotherapie des höheren Lebensalters wird aktuell erstmals besetzt. Die Stelleninhaber*in wird in der Hochschulambulanz eingesetzt. Sie/Er unterstützt Forschungsprojekte und Lehre v.a. durch die Durchführung von Psychotherapien und durch die Supervision von Lehrtherapien im neuen Masterstudiengang Klinische Psychologie und Psychotherapie.

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Doctoral Position in multilingual language learning / education
Universität Konstanz
Konstanz

Doctoral Position in multilingual language learning / education(part-time 50 %, E 13 TV-L)Reference number 2024/117. The start date is 01.07.2024 or soon thereafter. The position is available until 28.02.2027 with an option to be extended. The University of Konstanz is one of eleven Universities of Excellence in Germany. Since 2007 it has been successful in the German Excellence Initiative and its follow-up programme, the Excellence Strategy.The Multilingualism Group at the University of Konstanz headed by Prof Dr Theodoros Marinis is recruiting a PhD candidate to work on the project ‘ACT and connect for Integration’ (ACTIN) that has been funded by the European Union under the AMIF program (Transnational Actions on Asylum, Migration and Integration).Project descriptionACTIN is an international project involving the University of Konstanz, Aristotle University of Thessaloniki, the University of Strasbourg, Jagiellonian University in Krakow, the University of Geneva, Inland Norway University of Applied Sciences, and the NGOs Roscommon in Ireland, Solidarity now in Greece, and Fundacja Wspierania Kultury I Jezyka Polskiego Im. Mikolaja Reja.The aim of the project is to support and reinforce the integration and inclusion of migrant children and adolescents in education and by extension in the society by developing, implementing, and evaluating language and language & content learning activities within schools and informal educational activities within and outside schools.The doctoral researcher will develop, implement and evaluate a series of plurilingual language learning activities for primary and secondary school children in Germany in collaboration with the other team members across the consortium. The doctoral researcher will also be involved in cultural sensitivity workshops in formal education and extracurricular activities in informal education settings, as well as in the development of an open access resource. Working languages are English and German.The Multilingualism Group is part of the Linguistics Department that combines theoretical with experimental linguistics and offers a lively and internationally well-connected research environment, where students are integrated in scholarly life and research at all levels. The department’s research infrastructure includes the Psycholinguistics Lab, the Neurolinguistics Lab, the Baby Speech Lab, the MuSe Lab, the Phonlab, and the Computational Linguistics Lab. The doctoral researcher will join the doctoral programme of the Linguistics Department and will be supervised by Prof Dr Theodoros Marinis and members of the international consortium.

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*in oder Psychologische*r Psychotherapeut*in mit Fachkunde in Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (w/m/d)
Universität Konstanz
Konstanz

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*in oder Psychologische*r Psychotherapeut*in mit Fachkunde in Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (w/m/d)(1 Voll- oder mehrere Teilzeitstellen, E 14 TV-L)Kennziffer 2024/089. Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in einem Umfang von mindestens 50 %, bei 25 % unbefristetem Anteil mit einer zunächst befristeten Aufstockung um den gleichen Stellenanteil (Entfristung wird angestrebt) zu besetzen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Die Universität Konstanz ist eine von elf Exzellenzuniversitäten in Deutschland und wird seit 2007 in der Exzellenzinitiative und deren Nachfolgeprogramm, der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder, gefördert.Am Lehrstuhl für Klinische Psychologie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters (Lehrstuhlinhaberin: Prof. Dr. Andrea Hartmann Firnkorn) wird experimentalpsychologische Grundlagen- und Psychotherapieforschung im Kindes-, Jugend- und jungen Erwachsenenalter durchgeführt. Die Stelleninhaberin / der Stelleninhaber wird in der angegliederten Psychotherapie-Ambulanz für Kinder und Jugendliche (https://www.psychologie.uni-konstanz.de/fachbereich/hochschulambulanz/pta-kj/) eingesetzt. Sie/Er führt eigene Psychotherapien mit Kindern und Jugendlichen unter Einbezug von Studierenden durch, bringt sich in die patientennahe Lehre im Rahmen des Masterstudiengangs Psychologie mit Schwerpunkt Klinischer Psychologie und Psychotherapie ein und unterstützt wissenschaftliche Studien (bspw. als Studientherapeut*in oder Diagnostiker*in).