Hegau Isoliertechnik
Hegau Isoliertechnik
Mitarbeiter 19
Branche Handwerk / Gewerbe
Web http://www.hegau-isoliertechnik.de/

Hegau Isoliertechnik als Arbeitgeber

Industriepark 230, 78244 Gottmadingen

Wir isolieren Rohrleitungen, Armaturen, Behälter und Luftkanäle mit Mineralwolle beziehungsweise synthetischem Kautschuk (Armaflex) außerdem ummanteln wir diese mit hellgrauer PVC- Folie oder Blech (verz., Aluminium, V2A Edelstahl oder Kupfer). Wir bieten ebenfalls Brandabschottungen an Kabeln, Rohrleitungen und Brandschutzklappen beziehungsweise Mischinstallationen an.


BRANDSCHUTZ


Hier ist nicht das Löschen sondern das Unterbinden des Feuers in seiner Ausbreitung gemeint. Es wird vom vorbeugendem Brandschutz gesprochen. Es werden Bauteilöffnungen mit geprüften Brandschutzmaterialien verschlossen, damit im Brandfall weder Rauch noch Feuer den Raum verlassen können. Bei Versicherungen und Planern auch als "Brandabschnitte" bezeichnet. Hier dürfen nur geprüfte und zugelassene Systeme verwendet werden. Ansonsten kann im Brandfall mit großen Schäden gerechnet werden.


KÄLTESCHUTZ


Der Kälteschutz vereint den Energieverlust mit Kondensatunterbindung am Objekt. Kondensat, auch Schwitzwasser genannt, kann zu unfallgefährdeten Stellen (Pfützen) führen und sogar Bauschäden verursachen. Hier kommt am besten ein synthetischer Kautschuk zum Einsatz, der diffusionsdicht verklebt wird. Er bietet hohe Effizienz, gute Verarbeitungseigenschaften und optisch ein gutes/sauberes Bild. Auch hier kann eine Ummantelung angebracht werden, wobei dies in der Regel nur im Stoßbereich sinnvoll ist. Andernfalls müsste die komplette Kälteanlage mit einem dickeren Dämmstoff versehen werden, basierend auf der Berechnung der Taupunktverschiebung. Somit käme es zu einem enormen Preisanstieg für die Ausführung der Isolierarbeiten.


WÄRMESCHUTZ

Der Wärmeschutz ist in erster Linie für die Energieeinsparung ( Rohstoff/Brennstoff ) wichtig. Darüber hinaus dient sie auch dem Berührungsschutz gegen Verbrennungen. Die Ausführung der Dämmung erfolgt zum größten Teil mit künstlicher Mineralfaser, auch umgangssprachlich als "Glaswolle" bekannt. Diese wird mit einem Schutzmantel versehen: Zum mechanischem Schutz im stoßgefährdetem Bereich, aus optischen Gründen, als Schutz vor Witterungseinflüßen oder gar vor chemischen Einflüssen. Dieser kann in Form von einer Kunststofffolie oder Blechmantel erfolgen.


SCHALLSCHUTZ


Schallschutz bedeutet auch Lebensqualität. Es gibt nichts ärgerlicheres als einen hämmernden Kompressor oder ähnliches, der die verdiente Ruhe stört, bzw. am Arbeitsplatz zu einem ohrenbetäubenden Lärm führt. Hier kommen diverse schallabsorbierende Materialien zum Einsatz. Ausführung erfolgt meist in Form von Hauben, Gehäusen oder Kabinen.

Diese Leistung wird nicht explizit beworben, da hier schon bei kleinsten Fehlern der Kundenwunsch nicht erfüllt wird.



Benefits

Mitarbeiter Events

Kontakt

Firmensitz

Hit Counter