Standesbeamte/n (m/w/d) in Immenstaad

veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Gemeinde Immenstaad am Bodensee (ca. 6.500 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 01.05.2023 eine Elternzeitvertretung als

 

Standesbeamte/n (m/w/d)

 

mit einem Beschäftigungsumfang von 50 %.

 

Zu den wesentlichen Aufgaben zählen:

 

  • Bearbeitung und Beurkundung von Personenstandsfällen
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Eheschließungen
  • Beurkundung von namensrechtlichen Erklärungen, Vaterschafts- und Mutterschaftsanerkennungen, sowie Namensangleichungen
  • Personenstandsbücher führen, Ausstellung und Beglaubigung von Kopien
  • Beurkundung von Kirchenaustrittserklärungen
  • Fortführen von Personenstandsbüchern bzw. –registern
  • Beurkundung von Folgeeintragungen in die Personenstandsregister für Geburten, Eheschließungen und Sterbefälle unter Beachtung deutschen und ausländischen Rechts
  • Ausstellen von Personenstandsurkunden
  • Erstellung von Gebührenbescheiden
  • Friedhofsverwaltung
  • Ortsbehörde Rentenstelle
  • Grundbucheinsichtsstelle und Ratsschreiber

Voraussetzungen

Ihr Profil:

 

  • Bereits erfolgte Bestellung zur/zum Standesbeamten/in oder einen Abschluss als Verwaltungsfachwirt/in oder ein gleichwertiger Abschluss mit der Befähigung für den mittleren Verwaltungsdienst
  • Sicheres Auftreten gegenüber größeren Gesellschaften
  • Kommunikationsfähigkeit, sowie ein freundlicher Umgang mit den Bürgerinnen und Bürgern
  • Gute Kenntnisse der MS-Office-Programme
  • Motivierte, selbstständige und effiziente Arbeitsweise, sowie hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Erfahrungen im Formulieren von Texten und eine gute Ausdrucksfähigkeit (mündlich/schriftlich)

 

 

Wir bieten Ihnen:

 

  • Eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit hoher Selbständigkeit
  • Aufgrund der Elternzeit, ist die Stelle vorerst auf zwei Jahre befristet, mit Option auf eine Verlängerung des Arbeitsverhältnisses
  • Eine Vergütung entsprechend dem Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen und der beruflichen Qualifikation bis Besoldungsgruppe A 9 LBesG Baden-Württemberg oder im Angestelltenverhältnis nach EG 9a TVöD
  • Zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf eine schriftliche Bewerbung bis zum 21.02.2021. Bewerbungen richten Sie bitte an das Bürgermeisteramt Immenstaad a. B., Dr.-Zimmermann-Str. 1, 88090 Immenstaad am Bodensee oder per E-Mail an bewerbung@immenstaad.de.

Weitere Informationen erhalten Sie gerne von unserem Hauptamtsleiter, Herr Haase (Tel. 07545/201-3202, mhaase@immenstaad.de).

Jetzt bewerben

Standesbeamte/n (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBSamBodensee.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Gemeindeverwaltung Immenstaad

Gemeindeverwaltung Immenstaad

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Dr.-Zimmermann-Straße 1, 88090 Immenstaad

Arbeitgeber

Gemeindeverwaltung Immenstaad

Kontakt für Bewerbung

Frau Tugba Ergin

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Gemeindeverwaltung Immenstaad