SOZIALPÄDAGOGIN | SOZIALPÄDAGOGE (w/m/d) für den Fachdienst Kinder- und Jugendhilfe

Radolfzell am Bodensee
Landratsamt Konstanz
Gehaltsinformation: Eine Bezahlung bis Entgeltgruppe S 14 TVöD-SuE (2.115,87 – 2.935,88 Euro bei Teilzeit mit 55%) bzw. Besoldungsgruppe A 11 LBesO BW

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Sachbezug

  • Vorsorgeleistungen

Teilzeit mit 55% | in Radolfzell | unbefristet

Mit Kopf, Herz und Hand sind rund 1200 Mitarbeitende des Landkreises Konstanz für die Bürgerinnen und Bürger da. Unsere Aufgaben sind so vielfältig wie der Landkreis selbst: Über 293.000 Einwohnerinnen und Einwohner verteilen sich auf insgesamt 25 Städte und Gemeinden. Möchten auch Sie dazu beitragen, die Zukunft unserer einzigartigen Region mit zu gestalten?

Das Amt für Kinder, Jugend und Familie hat die wichtige Aufgabe das Wohl von Kindern und Jugendlichen in jeder Lebenslage zu schützen. Zentrales Anliegen der sozialen und psycholgischen Dienste ist es daher,  Kindern, Jugendlichen und Eltern in unterschiedlichen Lebenslagen Hilfe und Beratung anzubieten und sie bei der Bewältigung von Krisen zu unterstützen. Hierbei orientieren wir uns stets am Wohl der Kinder und Jugendlichen, welches für uns die Richtschnur darstellt. Gleichzeitig ist es unser Bestreben Kindeswohl und Elternwille in Einklang zu bringen und die Familien am Hilfe- und Beratungsprozess zu beteiligen. Eine gute Kooperation mit dem Unterstützungssystem im Sozialraum ist dabei für die tägliche Arbeit unerlässlich.

Für den Fachdienst Kinder- und Jugendhilfe suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Sozialpädagogin oder einen Sozialpädagogen (w/m/d).

Ihre neuen Aufgaben

  • Sie beraten Eltern, Kinder, Jugendliche und Familien in Fragen der Erziehung, bei familiären Problemen und in Krisensituationen.

  • Sie unterstützen Familien, indem Sie die notwendigen Hilfen zur Erziehung vermitteln, koordinieren und im Rahmen der Hilfeplanung aktiv steuern.

  • Sie stellen den Schutz von Kindern und Jugendlichen sicher und nehmen diese im Bedarfsfall in Obhut.

  • Sie arbeiten mit dem Familiengericht zusammen und erstellen eine fachliche Expertise zur Regelung des Sorge- und Umgangsrechts.

Ihr Profil

  • Sie besitzen ein abgeschlossenes sozialpädagogisches Studium oder einen vergleichbaren Abschluss.

  • Idealerweise besitzen Sie bereits Erfahrung in der Beratungs- und Gesprächsführung und in der Arbeit mit Kindern und Familien, sowie rechtliche Kenntnisse im Bereich der Jugendhilfe.

  • Sie lieben eine herausfordernde, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Arbeit, die sie fordert und bei der Sie etwas bewirken können.

  • Der Aufgabenbereich erfordert eine ausgeprägte Professionalität, Belastbarkeit und Kooperationsfähigkeit.

  • Ihre Arbeitsweise ist durch eine hohe Eigenverantwortlichkeit geprägt, gleichzeitig schätzen Sie etablierte Strukturen und die Rückbindung im Team.

  • Sie besitzen den Führerschein und sind bereit Ihr Auto gegen Kostenerstattung für dienstliche Zwecke zu nutzen.

Wir bieten:

  • Eine Bezahlung bis Entgeltgruppe S 14 TVöD-SuE (2.115,87 – 2.935,88 Euro bei Teilzeit mit 55%) bzw. Besoldungsgruppe A 11 LBesO BW.

  • Ein sicherer Arbeitsplatz in einer der schönsten Regionen Deutschlands.

  • Ein Einarbeitungskonzept, das Ihnen fachlich abgesicherte, schützende Strukturen bietet und Ihnen Schritt für Schritt das Hineinwachsen in die Aufgaben ermöglicht.

  • Persönliche und fachliche Weiterentwicklung auch im weiteren Verlauf Ihres Berufslebens durch Fortbildungen und Supervision.

  • Ein vielfältiges Angebot an gesundheitsfördernden Maßnahmen.

  • Gesundheits- und Sportangebote über HANSEFIT.

  • Wir unterstützen Ihre Mobilität mit einem Zuschuss zum Job-Ticket.

  • Eine betriebliche Altersvorsorge, die überwiegend durch uns finanziert wird.

  • Sonderkonditionen bei namhaften Herstellern und Marken (corporate benefits).

  • Die Möglichkeit durch angespartes Zeitguthaben „Sabbatzeiten“ für eine Auszeit oder einen gleitenden Übergang in den Ruhestand zu nutzen.

Jetzt bewerben!

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 3. März 2024.

Wir setzen uns für Chancengleichheit im Beruf ein und ermuntern auch Personen mit Migrationshintergrund, Menschen mit anerkannter Behinderung und Menschen in besonderen Lebenslagen und jeden Geschlechts sich zu bewerben.


Für Auskünfte stehen Ihnen zur Verfügung:
Anisa Balbinot, Personalreferentin unter T. +49 7531 800-1381
Ariane Krimmel, Leiterin des Amtes für Kinder, Jugend und Familie unter T. +49 7531 800-2300


Landratsamt Konstanz | Hauptamt / Personalangelegenheiten
Benediktinerplatz 1 | 78467 Konstanz

Kontakt für Bewerbung

Frau Anisa Balbinot

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Sachbezug

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

Scheffelstraße 15, 78315 Radolfzell am Bodensee

Mehr zum Job

Gehaltsinformation Eine Bezahlung bis Entgeltgruppe S 14 TVöD-SuE (2.115,87 – 2.935,88 Euro bei Teilzeit mit 55%) bzw. Besoldungsgruppe A 11 LBesO BW
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Teilzeit
Qualifikation Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie
Keywords Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (m/w/d)
Arbeitsort
Scheffelstraße 15, 78315 Radolfzell am Bodensee