SACHGEBIETSLEITERIN | SACHGEBIETSLEITER (w/m/d) Fahrerlaubnis und stellv. Referatsleitung

Konstanz
veröffentlicht

Mit Kopf, Herz und Hand sind rund 1200 Mitarbeitende des Landkreises Konstanz für die Bürgerinnen und Bürger da. Unsere Aufgaben sind so vielfältig wie der Landkreis selbst: Über 285.000 Einwohnerinnen und Einwohner verteilen sich auf insgesamt 25 Städte und Gemeinden. Möchten auch Sie dazu beitragen, die Zukunft unserer einzigartigen Region mit zu gestalten?

Das Fahrerlaubnisreferat (Führerscheinstelle) ist neben der Erteilung und dem Entzug von Fahrerlaubnissen zuständig für Genehmigungen zur Personenbeförderung im Gelegenheitsverkehr (z.B. Taxikonzessionen und Mietwagenerlaubnisse) und für alle Angelegenheiten im Fahrlehrer- / Fahrschulbereich.

 

Innerhalb dieses Referates suchen wir zum 1. Januar 2023 eine Sachgebietsleiterin oder einen Sachgebietsleiter (w/m/d). Zusätzlich übernehmen sie die stellvertretende Referatsleitung.

 

Ihre neuen Aufgaben

  • Sie leiten das Sachgebiet des Bereiches Fahrerlaubnis auf Probe, Fahreignungsbewertungssystem, Zuarbeitung und Kasse.
  • Sie entscheiden über die Erteilung und Neuerteilung von Fahrerlaubnissen und Fahrberechtigungen und führen Verfahren zur Überprüfung der Fahreignung und zur Entziehung der Fahrerlaubnis durch.
  • Sie führen Genehmigungsverfahren nach dem Personenbefördungsgesetz und dem Rettungsdienstgesetz durch, entscheiden über Widerruf und Rücknahme erteilter Genehmigungen und bereiten den Erlass von Rechtsverordnungen und Allgemeinverfügungen sowie in Widerspruchs- und Klageverfahren Stellungnahmen vor.
  • Sie bearbeiten und überwachen Fahrlehr- und Fahrschulerlaubnisse.

Voraussetzungen

Ihr Profil

  • Sie besitzen die Laufbahnprüfung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst, den Abschluss als Verwaltungsfachwirtin / Verwaltungsfachwirt oder einen vergleichbaren Abschluss.
  • Im Idealfall haben Sie bereits Erfahrung in der Anwendung und Auslegung von Rechtsnormen und verfügen über Kenntnisse im allgemeinen Verwaltungsrecht sowie insbesondere im Fahrerlaubnisrecht.
  • Sie sind sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen.
  • Zu Ihren Stärken zählen Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein.
  • Sie zeichnen sich durch eine selbstständige, strukturiert und serviceorientierte Arbeitsweise aus. 

  

Sie haben viel zu bieten? Wir auch…

  • Eine Bezahlung bis Entgeltgruppe 10 TVöD (3.492,26 - 4.950,36 Euro).
  • Ein sicherer Arbeitsplatz in einer der schönsten Regionen Deutschlands.
  • Die Möglichkeit durch angespartes Zeitguthaben „Sabbatzeiten“ für eine Auszeit oder einen gleitenden Übergang in den Ruhestand zu nutzen.
  • Sonderkonditionen bei namhaften Herstellern und Marken (corporate benefits).
  • Wir unterstützen Ihre Mobilität mit einem Zuschuss zum Job-Ticket.

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 28. August 2022. Die Vorstellungsgespräche finden am 19. September 2022 statt und werden aktuell virtuell durchgeführt. Bitte halten Sie sich diesen Termin frei.

Wir setzen uns für Chancengleichheit im Beruf ein und ermuntern auch Personen mit Migrationshintergrund, Menschen mit anerkannter Behinderung und Menschen in besonderen Lebenslagen und jeden Geschlechts sich zu bewerben.

 
Für Auskünfte stehen Ihnen zur Verfügung:
Giulio Celentano, Personalreferent unter T. +49 7531 800-1376
Michael Greineck, Leiter des Amts für Straßenverkehr und Schifffahrt unter T. +49 7531 800-1910
Landratsamt Konstanz | Hauptamt / Personalangelegenheiten
Benediktinerplatz 1 | 78467 Konstanz


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Benediktinerplatz 1, 78467 Konstanz

Arbeitgeber

Landratsamt Konstanz

Kontakt für Bewerbung

Herr Giulio Celentano
Personalreferent

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Landratsamt Konstanz