Praxisintegrierte Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieher*in (PIA)

Radolfzell
veröffentlicht

Die Verrechnungsstelle für katholische Kirchengemeinden in Radolfzell

bietet für die katholischen Kindertageseinrichtungen im Dekanat Konstanz

  

Praxisintegrierte Ausbildung

zur staatlich anerkannten Erzieher*in (PIA)

   

Dies ist eine schulische Ausbildung, die sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil gliedert. Der theoretische Teil findet an einer Fachschule für Sozialpädagogik (Marianum Hegne oder Mettnauschule in Radolfzell), der praktische in einer unserer katholischen Kindertageseinrichtungen statt. Die Auszubildenden sind regelmäßig drei Tage in der Woche in der Fachschule und zwei Tage in der Ausbildungseinrichtung. Die Ausbildung dauert drei Jahre und wird vergütet.

  

  

Für das Schuljahr 2022/2023 haben wir noch freie Plätze in mehreren katholischen Kindertageseinrichtungen.

 

Voraussetzungen

Voraussetzung für einen Ausbildungsvertrag ist die Zulassung des Bewerbers an der Fachschule für Sozialpädagogik.

   

Weitere Zulassungsvoraussetzungen sind:

  • der Realschulabschluss oder der Nachweis eines gleichwertigen Bildungsstandes und der erfolgreiche Abschluss des Berufskollegs für Praktikantinnen und Praktikanten an einer Fachschule für Sozialpädagogik oder
  • die Fachhochschulreife, die fachgebundene oder allgemeine Hochschulreife und jeweils eine praktische Tätigkeit in einer sozialpädagogischen Einrichtung von mindestens sechs Wochen oder
  • eine mindestens zweijährige abgeschlossene Berufsausbildung und ein sechswöchiges Praktikum in einer sozialpädagogischen Einrichtung oder
  • die Führung eines Familienhaushalts mit mindestens einem Kind für die Dauer von mindestens drei Jahren und ein sechswöchiges Praktikum in einer sozialpädagogischen Einrichtung.

   

Eine vollständige Übersicht der Zulassungsvoraussetzungen sowie weitere Informationen zur PIA erhalten Sie direkt bei den Fachschulen oder im Internet beim Ministerium für Kultus, Jugend und Sport:

http://www.km-bw.de/,Lde/Startseite/Schule/Fachschule+fuer+Sozialpaedagogik+_praxisintegriert_+_3BKSPIT_

  

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Senden Sie diese bitte an die Verrechnungsstelle für Kath. Kirchengemeinden Radolfzell, Kindergartengeschäftsführung, Mezgerwaidring 102, 78315 Radolfzell

oder per E-Mail an:  milena.kiessig@vst-radolfzell.de

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Frau Kießig gerne vormittags zur Verfügung (Tel: 07732-8235254)

Jetzt bewerben

Praxisintegrierte Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieher*in (PIA)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBSamBodensee.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Verrechnungsstelle für Katholische Kirchengemeinden

Verrechnungsstelle für Katholische Kirchengemeinden

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Sonstiges
Vertragsart Sonstiges
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Mezgerwaidring 102, 78315 Radolfzell

Arbeitgeber

Verrechnungsstelle für Katholische Kirchengemeinden

Kontakt für Bewerbung

Frau Anna Ruch

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Verrechnungsstelle für Katholische Kirchengemeinden