Marketing Manager mit Schwerpunkt Direktmarketing (m/w/d) in Konstanz

veröffentlicht

Hoffnungszeichen | Sign of Hope e.V. ist eine christlich motivierte Organisation für Menschenrechte, humanitäre Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit. Hoffnungszeichen engagiert sich von Konstanz aus weltweit für bedrängte und ausgebeutete Menschen.

    

Wollen Sie mit Ihrer Arbeit einen Unterschied machen für Menschen in Not und Bedrängnis weltweit? Zur Verstärkung des Teams Spenderbetreuung und Öffentlichkeitsarbeit suchen wir ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt einen


   

Marketing Manager mit Schwerpunkt Direktmarketing (m/w/d)

Dank der richtigen Zielgruppenansprache und der stetigen Optimierung unserer Akquisekanäle im Dialogmarketing helfen Sie uns, neue Unterstützer für unsere Arbeit zu finden. Ihre Kreativität und Ihre Freude am Testen erlauben uns, neue Zielgruppen zu erschließen sowie bestehende Zielgruppen zu binden und weiter zu entwickeln.

Die Stelle ist in Vollzeit (40-Stunden-Woche) zu besetzen. Dienstort ist Konstanz. Präsenz am Arbeitsort wird vorausgesetzt.

           

Folgende Aufgaben erwarten Sie:


  • Planung und Durchführung von Direktmarketing-Kampagnen zur Gewinnung von NeuspenderInnen (Schwerpunkt Print: Direktmailings, Beilagen)
  • Entwicklung neuer Maßnahmen zur Förderung des Spenderlebenszyklus (Bindung, Upgrade, Reaktivierung) 
  • Auswertung, Analyse und ständige Optimierung der Maßnahmen
  • Steuerung von Dienstleistern/Agenturen und redaktionellen Prozessen 
  • Budgetplanung und -kontrolle für alle Aktivitäten


Was wir Ihnen bieten:

  • Eine abwechslungsreiche Arbeit in einer wachstumsstarken NON-Profit-Organisation
  • Eine Tätigkeit mit Sinn und viel Verantwortung
  • Ein dynamisches Team, in dem Werte und Wirkungsorientierung an oberster Stelle stehen
  • Arbeiten, wo andere Urlaub machen: in Konstanz am Bodensee in einem denkmalgeschützten Bürogebäude
  • Ein faires NGO-Gehalt in Anlehnung an den TVöD VKA (Einstieg je nach Erfahrung) mit 13. Monatsgehalt
  • Reisemöglichkeiten ins Projektausland (mit Gefahrenzulage ab der ersten Reise)
  • Fortbildungsmöglichkeiten und gesundheitsfördernde Maßnahmen durch den Arbeitgeber 
  • Eine flexible Arbeitszeitregelung 
  • 30 Tage Urlaub im Jahr (bei einer 5-Tage-Woche)
  • Sehr gute Anbindung an den ÖPNV

Voraussetzungen

   

Was Sie mitbringen sollten:

  • Abgeschlossene Hochschulausbildung mit engem Bezug zum Aufgabenfeld (Marketing, Kommunikations- bzw. Wirtschaftswissenschaften)
  • Mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Direktmarketing (idealerweise mit Schwerpunkt Print)
  • Erfahrung im Umgang mit Datenbanken und/oder CRM-Systemen; Adressselektionen und Tests sind ein Pluspunkt
  • Selbstständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Analytische Fähigkeiten und Affinität für Kennzahlen
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift; ein klarer Schreibstil für Werbetexte ist ein Pluspunkt


Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.


Da der christliche Glaube Motivation unserer Tätigkeit ist, würden wir in Ihrer Bewerbung gerne erfahren, welchen Stellenwert Sie christlichen Werten in Ihrem Alltag zumessen.

    

Sie möchten uns mit Ihren Fähigkeiten engagiert unterstützen? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung

inklusive aller relevanten Zeugnisse über unser Bewerbungsformular. Die Bewerbungsfrist endet am 9. Januar 2022. 

  

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne Frau Miriam Schütze unter Tel. 07531 9450-170.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Sonstiges
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Marketing, Werbung, Gestaltung, Public Relations, Medien / Marketing, Werbung, Promotion
Arbeitsort Schneckenburgstr. 11d, 78467 Konstanz

Arbeitgeber

Hoffnungszeichen | Sign of Hope e.V.

Kontakt für Bewerbung

Frau Miriam Schütze

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Hoffnungszeichen | Sign of Hope e.V.