LEITERIN | LEITER (w/m/d) für Gemeinschaftsunterkünfte

Konstanz
veröffentlicht

LEITERIN | LEITER (w/m/d) für Gemeinschaftsunterkünfte

Vollzeit |  in den Gemeinschaftsunterkünften im Landkreis |  2 Jahre befristet

  
Mit Kopf, Herz und Hand sind rund 1200 Mitarbeitende des Landkreises Konstanz für die Bürgerinnen und Bürger da. Unsere Aufgaben sind so vielfältig wie der Landkreis selbst: Über 285.000 Einwohnerinnen und Einwohner verteilen sich auf insgesamt 25 Städte und Gemeinden. Möchten auch Sie dazu beitragen, die Zukunft unserer einzigartigen Region mit zu gestalten?

 
Das Amt für Migration und Integration sucht für Gemeinschaftsunterkünfte im Landkreis zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leiterin oder einen Leiter (w/m/d). Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet.

  

Ihre neuen Aufgaben

  • Organisatorische und verwaltungsmäßige Leitung der Gemeinschaftsunterkunft
  • Wahrnehmung der Aufsicht in der Gemeinschaftsunterkunft, insbesondere auch Durchsetzung allgemeiner Regeln des Zusammenlebens
  • Koordinierung des Einsatzes und Anleitung von weiterem Personal (Hausmeister, Sekretariat)
  • Verantwortung für den ordnungsgemäßen Ablauf in der Gemeinschaftsunterkunft
  • Koordination der Aufnahme und Unterbringung von neuen Bewohnerinnen und Bewohnern
  • Motivation der Bewohnerinnen und Bewohner zur Mitarbeit bei der Gestaltung des Wohnumfeldes

Voraussetzungen

 Ihr Profil

  • Sie besitzen eine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte / Verwaltungsfachangestellter, die Laufbahnprüfung für den mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung.
  • Sie besitzen Sozial- und Führungskompetenz und haben Interesse und Freude am Umgang mit Menschen aus anderen Kulturen.
  • Sie haben Erfahrung und Fähigkeit in der Bewältigung konfliktträchtiger Situationen.
  • Am besten passen Sie zu uns, wenn Organisationsgeschick in lebensalltäglichen und einzelfallbezogenen Fragen, selbstbewusstes Auftreten und Durchsetzungsvermögen sowie Eigeninitiative, Belastbarkeit und Flexibilität zu Ihren Stärken gehören.
  • Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil.
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS-Office Produkten.
  • Sie besitzen den Führerschein Klasse B und sind bereit, Ihren privaten PKW zum Dienstreiseverkehr zu nutzen.

  

Sie haben viel zu bieten? Wir auch…

  • Eine Bezahlung bis Entgeltgruppe 9a TVöD (3,069,16 - 4.258,04 Euro).
  • Ein sicherer Arbeitsplatz in einer der schönsten Regionen Deutschlands.
  • Sonderkonditionen bei namhaften Herstellern und Marken (corporate benefits).
  • Ein vielfältiges Angebot an gesundheitsfördernden Maßnahmen.
  • Eine betriebliche Altersvorsorge, die überwiegend durch uns finanziert wird.
  • Die Möglichkeit durch angespartes Zeitguthaben "Sabbatzeiten" für eine Auszeit oder einen gleitenden Übergang in den Ruhestand zu nutzen.

  

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 17. Juli 2022.

 

Wir setzen uns für Chancengleichheit im Beruf ein und ermuntern auch Personen mit Migrationshintergrund, Menschen mit anerkannter Behinderung und Menschen in besonderen Lebenslagen und jeden Geschlechts sich zu bewerben.

  

Für Auskünfte stehen Ihnen zur Verfügung:
Alexandra Merk, Personalreferentin unter T. +49 7531 800-1341
Monika Brumm, Leiterin des Amts für Migration und Integration unter T. +49 7531 800-1150

Landratsamt Konstanz | Hauptamt / Personalangelegenheiten
Benediktinerplatz 1 | 78467 Konstanz

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Benediktinerplatz 1, 78467 Konstanz

Arbeitgeber

Landratsamt Konstanz

Kontakt für Bewerbung

Frau Alexandra Merk
Personalreferentin

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Landratsamt Konstanz