DUALES STUDIUM EMBEDDED SYSTEMS (AUTOMOTIVE ENGINEERING) M/W/D

Weiler im Allgäu
veröffentlicht

DUALES STUDIUM EMBEDDED SYSTEMS (AUTOMOTIVE ENGINEERING) M/W/D

  

In Kooperation mit der DHBW bieten wir den neuen Studiengang Embedded Systems in der Studienrichtung Automotive Engineering im Dualen Studium erstmals ab Herbst 2021 an.

Inhaltlich liegt das Studienangebot zwischen einem Elektrotechnik- und einem Informatikstudium an der DHBW. Das Ziel des Studienangebots ist die Ausbildung Software-affiner Ingenieure*innen für Branchen, in denen Hard- und Software für komplexe –und oftmals sicherheitskritische- eingebettete Systeme entwickelt und betrieben werden. Typische Beispiele sind die Luft- und Raumfahrttechnik sowie die Fahrzeugtechnik, in der die Anforderungen für das automatisierte und vernetzte Fahren zu einem hohen Bedarf an Embedded-Systems-Kompetenzen geführt hat.

  

Der Studiengang Embedded Systems adressiert diesen Bedarf durch Kombination der Inhalte aus der Elektrotechnik, Elektronik, Informationstechnik und Systems Engineering und führt in 3 Jahren zum Abschluss „Bachelor of Engineering“ (B.Eng.). Die Studienrichtung stellt sicher, dass die Spezifika der jeweiligen Branchen, wie gesetzliche Vorschriften, Zulassungsanforderungen, Normen, Industriestandards, usw., passend zu den ausbildenden Unternehmen vermittelt werden. Das Studium soll Studierenden ein fundiertes und kontinuierlich aktualisiertes technisches sowie interkulturelles Wissen und Kompetenzen vermitteln. Sie sollen in Theorie und Praxis auf die Leitung von anspruchsvollen Softwareprojekten, die Entwicklung von eingebetteten, sicherheitskritischen Systemen in der Fahrzeugtechnik und der Automation sowie auf die Analyse technischer Fragestellungen unter wirtschaftlichen Bedingungen vorbereitet werden. Die Studierenden sollen insbesondere befähigt werden, in der Softwareentwicklung, dem SW-Projektmanagement, dem SW-Qualitätsmanagement oder dem Projektmanagement für eingebettete Systeme zu arbeiten.

   

Ausbildungsinhalte/-bereiche

  • Elektronikentwicklung (Hard- und Softwarebereich)
    • Einarbeitung in die Aufgaben eines Entwicklungsingenieurs für hardwarenahe Software
    • Anwendung der im Studium vermittelten Grundkenntnisse in kleinen Entwicklungsprojekten
  • Musterbau, Prüfmittelbau und Elektronikproduktion
    • Aneignung von Grundkenntnissen im Bereich Fertigungs- und Prüfsystemtechnik und Mechanik

    

Was wir bieten:

  • Fundierte Ausbildung mit einer sehr guten Zukunftsperspektive
  • Langjährige Erfahrung als Partnerunternehmen im  Dualen Studium (erfahrene Ansprechpartner)
  • Spannende und technisch sehr anspruchsvolle Produkte
  • Intensive Vorbereitung auf den Bachelor-Abschluss
  • Hohe Übernahmequote nach erfolgreich absolviertem Abschluss
  • Tolles Entwicklungsteam, sehr gutes Betriebsklima
  • Modern ausgestattete Arbeitsplätze, attraktive Arbeitsbedingungen, flexible Arbeitszeiten


Voraussetzungen

  • Abitur oder Fachhochschulreife
  • Gute Noten v.a. in den naturwissenschaftlichen Fächern (Mathematik, Physik, Technik...), gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Interesse an Elektronik und Verständnis für funktionelle und komplexe Zusammenhänge
  • Idealerweise bereits erste Programmierkenntnisse
  • Sorgfältige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Hohe Motivation und Lernbereitschaft


  

RAWE Electronic GmbH 

Bregenzer Str. 43

88171 Weiler im Allgäu

Kontakt: Sonja Rochelt, Personalleiterin

bewerbung@rawe.de


Mehr zum Job

Anzeigenart Praktikum, Werkstudent, Abschlussarbeiten
Arbeitszeit Sonstiges
Vertragsart Duales Studium
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abitur / Fachabitur
Berufskategorie Informationstechnologie, Softwareentwicklung / Software-Entwicklung
Arbeitsort Bregenzer Str. 43, 88171 Weiler im Allgäu

Arbeitgeber

RAWE Electronic GmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Sonja Rochelt

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
RAWE Electronic GmbH