Diplom-Sozialpädagoge*in oder Bachelor of Arts / Erzieher*in mit Zusatzqualifikation und Erfahrungen in der Jugendarbeit (jeweils m/w/d) für die offene Kinder- und Jugendarbeit in Teilzeit ( 50 % ) unbefristet in Konstanz

TOP-JOB von Wessenberg´sche Vermächtnisstiftung Konstanz veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Das Familienzentrum Stockacker der von Wessenbergschen Vermächtnisstiftung in Konstanz sucht möglichst ab dem 1.5.2019 ein/eine

     
Diplom-Sozialpädagoge*in oder Bachelor of Arts /  Erzieher*in mit Zusatzqualifikation und Erfahrungen in der Jugendarbeit (jeweils m/w/d) für die offene Kinder- und Jugendarbeit in Teilzeit ( 50 % ) unbefristet

      

Das Familienzentrum Stockacker leistet seit 45 Jahren erfolgreich stadtteilorientierte Sozialarbeit und definiert sich als Unterstützungs- und Begegnungsstätte. Stärke der Arbeit ist, auf die gesellschaftlichen Veränderungen, aber vor allem auf die Bedürfnisse, Anliegen und Sorgen der Familien im Stadtteil Königsbau mit Beratungs- und praktischen Angeboten zu reagieren.

     
Das Familienzentrum Stockacker versteht sich seit Jahrzehnten als niederschwellige Informations- und Bildungsstätte, als ein Haus der offenen Begegnungskultur und freut sich über Anliegen, aber auch Ideen der Jugendlichen und Familien.

     
Innerhalb der vielfältigen Angebotsstruktur des Familienzentrums Stockacker hat die Jugendarbeit seit über 30 Jahren eine besondere Rolle im Haus und ist ein starkes Bindeglied zum vom sozialen Wohnungsbau geprägten Kernquartier rund ums Familienzentrum.

     
Pädagogische Grundlage der Arbeit ist ein sehr niederschwelliger sozial- und lebenswelträumlicher Ansatz mit einer handlungs- und erlebnisorientierten Ausrichtung für Kinder und Jugendliche im Alter von 11 – 21 Jahren.

     
Die bisherige Struktur der Jugendarbeit mit Honorarkräften wechselt zum ersten Mal in eine „Hauptamtliche“. Diese Umbruchsphase ermöglicht einen großen Gestaltungsspielraum um etwas Neues zu gestalten und aufzubauen.

      

Ihre Aufgaben umfassen: 

  • Kontakt- und Beziehungsarbeit mit den Kindern und Jugendlichen im offenen Treff unter Berücksichtigung der individuellen Bedarfe der Zielgruppe
  • Planung und Durchführung von Projekten, Veranstaltungen und Aktionen sowie von Ferienprogrammen
  • Begleitung der Jugendlichen (Therapeuten, Drogenberatung; ASD, Job-Center, Schulen etc.)
  • Anleitung von Partizipationsprozessen
  • konzeptionelle Weiterentwicklung
  • Netzwerkpflege mit umliegenden Schulen und Jugendfreizeiteinrichtungen
  • Zusammenarbeit mit 6 Honorarkräften der Jugendarbeit
  • organisatorische Aufgaben (z.B. Materialbeschaffung, Objektbetreuung, kleinere Verwaltungsaufgaben )
  • Leitung und Vorbereitungen der Team-Besprechungen
  • Zusammenarbeit mit anderen Angeboten der von Wessenbergschen Vermächtnisstiftung
  • Öffentlichkeitsarbeit; Vertretung der Jugendarbeit des Familienzentrums in städtischen Gremien und Netzwerken
           

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als Sozialpädagoge*in oder Erzieher*in (mit Zusatzqualifikation und Erfahrungen in der Jugendarbeit )
  • Interesse an der offenen Kinder- und Jugendarbeit, an der außerschulischen kulturellen, sozialen oder politischen Bildungsarbeit sowie an inklusiver und partizipativer Pädagogik
  • Erfahrung in der Gruppen- und konkreten Projektarbeit, besonders im erlebnispädagogischen Bereich
  • Bereitschaft und Spaß bei der Teilnahme an mehrtägigen Zeltlagern und Freizeiten
  • Hohe Flexibilität
  • verantwortliches, selbstständiges Arbeiten
  • Freude an Teamarbeit
  • Sie haben Erfahrung bzw. Kenntnisse in der Jugend- und Stadtteilarbeit und schätzen die vielfältigen Kooperationen mit Jugendlichen und Familien.
  • Kreativität, Flexibilität, Spontaneität und das Einstellen auf belasteten Situationen mit den Kindern/Jugendlichen. Einfühlungsvermögen und Wertschätzung werden vorausgesetzt

        

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach dem TVöD / SuE EG S11 bdie Möglichkeit, eigene Ideen zu entwickeln und umzusetzen
  • abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • wertschätzende und offene Arbeitsatmosphäre
  • Zusammenarbeit in einem motivierten und qualifizierten Team
  • regelmäßige Teamsitzungen und Fortbildungen
  • Feste Ansprechpartner/innen und kollegiale Beratung
  • Ein vergünstigtes Job-Ticket für den Personennahverkehr

     

Wichtige Hinweise: 

Die Arbeit findet hauptsächlich an 2-3 Abenden (16.30 Uhr – 20.00 Uhr) statt, vereinzelt auch ein Wochenendtermin. Während der Schulferien werden regelmäßige Ferienprogramme durchgeführt.Durch Netzwerkarbeit und Kooperationen mit anderen Jugendeinrichtungen, Schulen und Beratungsstellen flexible Arbeitszeiten Bedingung .Führerscheinklasse Klasse B wird vorausgesetzt. Bewerbungen geeigneter Männer sind besonders erwünscht, da diese im Bereich der Jugendarbeit unterpräsentiert sind. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

      

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Diese senden Sie bitte bis zum 31.03.2019 an: Elke.Fuhrmann@konstanz.de

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Schwedenschanze 10, 78462 Konstanz

Arbeitgeber

von Wessenberg´sche Vermächtnisstiftung Konstanz

Kontakt für Bewerbung

Frau Elke Fuhrmann
Gesamtleitung Sozialzentrum von Wessenberg
Schwedenschanze 10, 78462 Konstanz Elke.Fuhrmann@konstanz.de
Telefon: 07531 131910
von Wessenberg´sche Vermächtnisstiftung Konstanz
Diplom-Sozialpädagoge*in oder Bachelor of Arts /  Erzieher*in mit Zusatzqualifikation und Erfahrungen in der Jugendarbeit (jeweils m/w/d) für die offene Kinder- und Jugendarbeit in Teilzeit ( 50 % ) unbefristet
Ähnliche Jobs
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.