Das Kinderhaus St. Verena sucht Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) für die Kinderkrippe und den Kindergarten in unserem Kinderhaus St. Verena in Konstanz-Dettingen

veröffentlicht

Zum Kinderhaus St. Verena gehören verschiedene Bildungs- und Betreuungsmöglichkeiten für Kinder sowie der Startpunkt Dettingen. Darüber hinaus gehört das Kinderhaus zu den Konstanzer Kinder- und Familienzentren.

 

In unserem Kinderhaus werden in elf altersgemischten Gruppen insgesamt bis zu 190 Kinder im Alter von 1 – 6 Jahren in ihrer Entwicklung begleitet und betreut. Das Betreuungsangebot umfasst zwei Spielgruppen, zwei Kleinkindgruppen und sieben altersgemischte Kindergartengruppen. Den Eltern stehen unterschiedliche Betreuungsformen zur Verfügung von der Regelzeit bis hin zur Ganztagsbetreuung.

 

Das Kinderhaus arbeitet nach dem Konzept der Gruppenarbeit in offenen Strukturen. Neben der Gruppe, die den Kindern elementare soziale Erfahrungen ermöglicht, gibt es vielfältige Erfahrungsräume, in denen die Kinder ihre Talente und Interessen entfalten und unterschiedliche Kompetenzen entwickeln können.

 

Der Startpunkt Dettingen verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz mit dem Ziel jedes Kind in Konstanz in seinem familiären Umfeld von Geburt an in seiner individuellen Entwicklung bestmöglich zu fördern. Im Startpunkt erhalten Schwangere und Familien mit Kleinkindern niederschwellige und quartiersnahe Begegnungs-, Informations- und Bildungsmöglichkeiten. Diesen Schwerpunkt greift auch das Familienzentrum auf, das sich mit seinen Angeboten an Familien mit Kindergarten-

und Grundschulkindern richtet.

 

Wir erwarten fachliche, soziale und religionspädagogische Kompetenzen, sowie die

Bereitschaft nach unserem Konzept der offenen Gruppenarbeit zu arbeiten.

 

Wir legen Wert auf eine konstruktive Teamarbeit und eine kontinuierliche

Qualitätsentwicklung.

 

Wir bieten:

  • eine Anstellung nach AVO (in Anlehnung an den TVöD SuE) mit den üblichen Sozialleistungen.

     

  • sowohl individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten als auch jährliche prozessorientierte Inhouse-Fortbildungen.

     

  • die Möglichkeit unterschiedliche Lernwerkstätten kennen zu lernen und entsprechend individueller Neigungen und Interessen einen eigenen Arbeitsschwerpunkt zu setzen.

     

    Gerne können Sie sich auf unserer Homepage www.kinderhaus-st-verena.de näher über unser pädagogisches Konzept informieren. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte an das Kinderhaus St. Verena, Rebweg 11, 78465 Konstanz-Dettingen, Tel.:07533/5962, richten oder an unsere Mailadresse leitung@kinderhaus-st-verena.de senden.

Voraussetzungen

  • abgeschlossene Ausbildung zur pädagogischen Fachkraft nach § 7 KiTaG

     

  • Offenheit für kinderorientierte Pädagogik

     

  • Persönliches Engagement und Professionalität im Umgang mit den Kindern und deren Bezugspersonen

     

  • Offenheit und Interesse an der Arbeit im Team

     

  • Umsetzung des christlichen und religionspädagogischen Erziehungsauftrags auf der Grundlage der Konzeption der Einrichtung

     

Jetzt bewerben

Das Kinderhaus St. Verena sucht Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) für die Kinderkrippe und den Kindergarten in unserem Kinderhaus St. Verena

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBSamBodensee.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Verrechnungsstelle für Katholische Kirchengemeinden

Verrechnungsstelle für Katholische Kirchengemeinden

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Rebweg 11, 78465 Konstanz-Dettingen

Arbeitgeber

Verrechnungsstelle für Katholische Kirchengemeinden

Kontakt für Bewerbung

Frau Milena Kießig

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Verrechnungsstelle für Katholische Kirchengemeinden