Betreuungsdienst ambulant Betreutes Wohnen Sucht (m/w/d) in Konstanz

Stellenbeschreibung

Der Hilfsverein für seelische Gesundheit e.V. unterhält im Landkreis Konstanz verschiedene Angebote für Menschen mit psychischer Erkrankung sowie Suchterkrankungen.

Für unsere ambulante Betreuung im Bereich für Menschen mit Suchterkrankung bzw. Doppeldiagnose (Sucht und psychische Erkrankung) suchen wir Verstärkung im Betreuungsdienst an unseren Standorten Singen/Radolfzell und Umgebung.

     

Gerne nehmen wir Bewerbungen der Fachbereiche Soziale Arbeit u.ä. an.

    

In den Einrichtungen des Hilfsvereins arbeiten Mitarbeiter aus den Berufsgruppen Ergotherapie / Arbeitserzieher, Heilerziehungspflege, Krankenpflege und Sozialpädagogik / Sozialarbeit multiprofessionell zusammen. Das Team verfügt über umfassende Fachkenntnisse und Erfahrung in der Arbeit mit seelisch behinderten, insbesondere chronisch psychisch erkrankten Menschen.

Die Teilnahme an internen und externen Fort- und Weiterbildungsangeboten sowie die regelmäßige Reflexion unserer Arbeit durch Supervision betrachten wir als selbstverständlich. Es ist uns ein Anliegen, einander mit Offenheit, Wertschätzung und Vertrauen zu begegnen. Unsere Arbeit mit Bewohner/-innen ist geprägt von Achtung, Empathie und Solidarität. Diese Haltung betrachten wir als Grundlage unseres Betreuungskonzeptes.

   

Das ABW versteht sich als begleitende professionelle Hilfe für Erwachsene Menschen mit einer Suchterkrankung bzw. Doppeldiagnose. Die Intensität der Hilfestellung sowie die konkreten Inhalte orientieren sich am individuellen Bedarf. Hierbei soll so wenig wie möglich aber so viel wie nötig Betreuung angeboten werden.  Es werden Menschen aufgenommen, die einem Leben in einer weniger oder unbetreuten Wohnform (derzeit) nicht gewachsen sind sowie Menschen, die dieses Angebot zum Erlernen selbständiger Lebensführung benötigen.

Eine Betreuung im Rahmen der Suchtnachsorge ist möglich. Die Betreuung findet in den Räumlichkeiten des Hilfsvereins sowie Privathaushalten statt.

   

    Schwerpunkte der Tätigkeit sind:

   

  • Mitarbeit im Betreuungsdienst
  • Im Rahmen Ihres Dienstes sind Sie Ansprechpartner/-in für alltagspraktische Hilfe sowie Unterstützung zur sinnvollen Tagesstrukturierung
  • Realisierung sinnvoller und individuell angepasster Arbeits- und Beschäftigungsangebote
  • Unterstützung der Klienten bei der Vertretung der eigenen Interessen gegenüber Behörden und Institutionen
  • Befähigung der Klienten in eine höhere Selbstständigkeit und Stabilität
  • Förderung lebenspraktischer Fähigkeiten
  •  sinnvolle Freizeitgestaltung und die Teilnahme am öffentlichen Leben

    

Arbeitszeit

38,5Wochenstunden (Vollzeit), Teilzeit möglich

   

Vergütung:

AVB des paritätischen Wohlfahrtverbandes

Befristetes Arbeitsverhältnis. Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis wird angestrebt.

 

Voraussetzungen

  • Wünschenswert sind Vorerfahrungen inder Arbeit mit psychisch behinderten Menschen
  •  Keine Führungsverantwortung
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit, Einfühlungsvermögen, Belastbarkeit
  • Fahrerlaubnis B
  • Deutsch zwingend erforderlich

    

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben

Betreuungsdienst ambulant Betreutes Wohnen Sucht (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBSamBodensee.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Hilfsverein für seelische Gesundheit e.V. Hilfsverein für seelische Gesundheit e.V.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Sonstiges
Arbeitsort Luisenstr. 9, 78464 Konstanz

Arbeitgeber

Hilfsverein für seelische Gesundheit e.V.

Kontakt für Bewerbung

Frau Geraldine Pillat
Luisenstr. 9, 78464 Konstanz bewerbung@hilfsverein-konstanz.de
Mobil: 0151/56043912

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Hilfsverein für seelische Gesundheit e.V.
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.