Berater*in mit Diplom/Master-Abschluss in Psychologie oder Sozialpädagogik mit Zusatzausbildung 50% Beschäftigungsumfang als Elternzeitvertretung, ab 1. Juni 2021, befristet bis 19. September 2022 in Ravensburg

veröffentlicht

Wir suchen für die Psychologische Beratungsstelle für Erziehungs-, Paarund Lebensberatung eine*n Berater*in mit Diplom/Master-Abschluss in Psychologie oder Sozialpädagogik mit Zusatzausbildung 50% Beschäftigungsumfang als Elternzeitvertretung, ab 1. Juni 2021, befristet bis 19. September 2022

  

Ihre Aufgaben

  • Beratung für Familien in Fragen der kindlichen Entwicklung und Erziehung
  • Diagnostik und Beratung mit Eltern, Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen sowie entsprechende Gruppenangebote
  • Ehe- und Lebensberatung
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Prävention und Vernetzung mit Kooperationspartnern
  • Eine Änderung des Aufgabenbereichs bleibt vorbehalten

  

Unser Angebot

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  •  Fachliche Kompetenz und kollegiale Zusammenarbeit im Team
  • Intervision, Vernetzung und Fortbildung
  •  Eine Vergütung nach der Kirchlichen
  • Anstellungsordnung (KAO/TVöD VKA)
  • Zusätzliche Altersversorgung über die ZVK BadenWürttemberg
  •  Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Fahrtkostenzuschüsse für den ÖPNV
  • Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Voraussetzungen

  • Beraterische/psychotherapeutische Ausbildung
  • Beratungs- und Berufserfahrung im Bereich der Arbeit mit Kindern, Familien und Jugendlichen, mit Einzelnen und Gruppenarbeit mit Kindern, Familien und Jugendlichen, mit Einzelnen und Gruppenarbeit
  • Kompetenzen, Offenheit für die Arbeit mit hochstrittigen Eltern bei Konflikten um Sorge Umgangsrecht
  • Methoden der Hinweisaufnahme auf mögliches Vorliegen von Traumatisierungen und anderer psychischer Erkrankungen
  • Eine hohe interkulturelle, fachliche und soziale Kompetenz, Flexibilität, Belastbarkeit und
  • Organisationsgeschick sowie die Fähigkeit, sowohl selbstständig als auch im Team zu arbeiten
  • Zugehörigkeit zur Evangelischen Kirche oder Mitglied einer der in der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen vertretenen Kirchen

  

Für Rückfragen steht Ihnen die Leiterin der Beratungsstelle, Frau Sandra Weiß (T. 0751 95223-070, s.weiss@diakonieoab.de) zur Verfügung. Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum 26.04.2021 an: Haus der Evangelischen Kirche Verwaltungszentrum
-PersonalWeinbergstraße 10 88214 Ravensburg oder per E-Mail an: verwaltungsstelle@evkirche-oab.de

Jetzt bewerben

Berater*in mit Diplom/Master-Abschluss in Psychologie oder Sozialpädagogik mit Zusatzausbildung 50% Beschäftigungsumfang als Elternzeitvertretung, ab 1. Juni 2021, befristet bis 19. September 2022

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBSamBodensee.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Diakonisches Werk Oberschwaben Allgäu Bodensee

Diakonisches Werk Oberschwaben Allgäu Bodensee

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Weinbergstraße 10, 88214 Ravensburg

Arbeitgeber

Diakonisches Werk Oberschwaben Allgäu Bodensee

Kontakt für Bewerbung

Frau Sandra Weiß
Diakonisches Werk Oberschwaben Allgäu Bodensee