AUSBILDUNGSSTELLE ZUR VETERINÄHYGIENEKONTROLLEURIN UND AMTLICHEN FACHASSISTENTIN | ZUM VETERINÄRHYGIENEKONTROLLEUR UND AMTLICHEN FACHASSISTENTEN (w/m/d)

Radolfzell am Bodensee
veröffentlicht

AUSBILDUNGSSTELLE ZUR VETERINÄHYGIENEKONTROLLEURIN UND AMTLICHEN FACHASSISTENTIN |
ZUM VETERINÄRHYGIENEKONTROLLEUR UND AMTLICHEN FACHASSISTENTEN (w/m/d)

 in Vollzeit |  in Radolfzell |  befristet bis 31. Dezember 2023
 

Mit Kopf, Herz und Hand sind rund 1200 Mitarbeitende des Landkreises Konstanz für die Bürgerinnen und Bürger da. Unsere Aufgaben sind so vielfältig wie der Landkreis selbst: Über 285.000 Einwohnerinnen und Einwohner verteilen sich auf insgesamt 25 Städte und Gemeinden. Möchten auch Sie dazu beitragen, die Zukunft unserer einzigartigen Region mit zu gestalten?

In einer 12-monatigen dualen Berufsausbildung werden Ihnen die theoretischen und praktischen Grundlagen für eine spätere Tätigkeit als Veterinärhygienekontrolleurin oder Veterinärhygienekontrolleur vermittelt. Die praktische Ausbildung erfolgt beim Veterinäramt im Behördenzentrum in Radolfzell. Der Theorieteil erfolgt in zwei Seminarblöcke für jeweils zwei Monate an der Landesakademie für Veterinär- und Lebensmittelwesen in Stuttgart.

 

Ihre neuen Aufgaben

  • Sie unterstützen die Amtstierärztinnen und Amtstierärzte bei ihren Kontrollaufgaben im Bereich des Tierschutzes.
  • Sie führen Cross Compliance Kontrollen durch.
  • Sie wirken in der Tierseuchenbekämpfung mit.
  • Sie überwachen den Tierarzneimittelverkehr und den Verkehr mit tierischen Nebenprodukten.
  • Sie überwachen die Tiergesundheit
  • Sie wirken bei der Überwachung des Tierverkehrs im europäischen und internationalen Handels mit.
  • Sie führen amtliche Entnahmen und Sicherstellung von Proben sowie Trichinenuntersuchung durch.
  • Sie führen die Fleischuntersuchung inkl. Unterstützung des amtlichen Tierarztes bei der Untersuchung der Schlachttiere an zwei Wochentagen im Wechsel mit weiteren drei Mitarbeitenden durch.
  • Sie nehmen die schriftliche Kontrollerfassung und Sachverhaltsbewertung nach den jeweils aktuellen Rechtsvorgaben vor.
  • Sie bearbeiten Ordnungswidrigkeiten und erfassen und verwalten Daten in fachspezifischen Anwendungen.

 

Sie haben viel zu bieten? Wir auch…

  • Eine Bezahlung bis Engeltgruppe 8 TVöD (2.910,37 - 3.587,54 Euro). Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung bis Engeltgruppe 9a TVöD (3.069,16 - 4.258,04 Euro).
  • Eventuell ist eine Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis möglich.
  • Wir unterstützen Ihre Mobilität mit einem Zuschuss zum Job-Ticket.
  • Eine betriebliche Altersvorsorge, die überwiegend durch uns finanziert wird.
  • Sonderkonditionen bei namhaften Herstellern und Marken (corporate benefits).
  • Die Möglichkeit durch angespartes Zeitguthaben „Sabbatzeiten“ für eine Auszeit oder einen gleitenden Übergang in den Ruhestand zu nutzen.

Voraussetzungen

Ihr Profil

  • Sie haben einen Realschulabschluss und eine abgeschlossene Ausbildung als Landwirtin / Landwirt, Tiermedizinische Fachangestellte / Tiermedizinischer Fachangestellter, Veterinärmedizinisch-Technische Angestellte / Veterinärmedizinisch-Technischer Angestellter, Tierwirtin / Tierwirt, Tierpflegerin / Tierpfleger oder in einem Beruf, der den vorgenannten Berufen nahestehend ist mit mindestens zwei Jahren Berufserfahrung.
  • Sie sind sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen.
  • Zu Ihren Stärken zählen Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Verhandlungsgeschick und Verantwortungsbewusstsein.
  • Sie zeichnen sich durch eine selbstständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise aus.
  • Sie besitzen den Führerschein und sind bereit Ihr Auto gegen Kostenerstattung für dienstliche Zwecke einzusetzen.

  

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 24. Juli 2022. Die Vorstellungsgespräche finden am 8. August 2022 statt. Bitte halten Sie sich diesen Termin frei.

Wir setzen uns für Chancengleichheit im Beruf ein und ermuntern auch Personen mit Migrationshintergrund, Menschen mit anerkannter Behinderung und Menschen in besonderen Lebenslagen und jeden Geschlechts sich zu bewerben.

  

Für Auskünfte stehen Ihnen zur Verfügung:
Heidi Blüml, Personalreferentin unter T. +49 7531 800-1343
Dr. Cornelia Pfleghar, Leiterin des Veterinäramtes unter T. +49 7531 800-2500

 

Landratsamt Konstanz | Hauptamt / Personalangelegenheiten
Benediktinerplatz 1 | 78467 Konstanz


Mehr zum Job

Anzeigenart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Sonstiges
Vertragsart Ausbildungs- oder Lehrvertrag
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Mittlere Reife
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Otto-Blesch-Straße 49, 78315 Radolfzell am Bodensee

Arbeitgeber

Landratsamt Konstanz

Kontakt für Bewerbung

Frau Heidi Blüml,
Personalreferentin

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Landratsamt Konstanz