Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Sachbezug

  • Vorsorgeleistungen

Wir sind 3.800 Beschäftigte, die an den Standorten Singen, Konstanz, Radolfzell, Engen und Gailingen alles für die Gesundheit unserer Patient:innen geben. Von der Akutmedizin über die Vorsorge und Rehabilitation bis hin zur Pflege.

Starten Sie mit uns stark in die Zukunft mit der

Ausbildung Anästhesietechnische Assistenz (ATA)

 

die wir in unserer Akademie für Gesundheitsberufe jeweils zum 01.10 anbieten. 

 

Die ATA bzw. der ATA arbeitet sowohl in der Anästhesie als auch in den Funktionsbereichen wie Ambulanzen, Endoskopie und Zentralsterilisation und organisiert und koordiniert hier eigenverantwortlich Arbeitsabläufe. Zu den Hauptaufgaben zählen u.a. die Vor- und Nachbearbeitung des Anästhesiearbeitsplatzes, einschließlich der Geräte und Materialen, die Unterstützung der Anästhesist:innen während der Anästhesie, die Nachbereitung und die Durchführung von Hygienemaßnahmen. Der Tätigkeitsbereich ist sehr umfassend, vielschichtig und verantwortungsvoll, da Patient:innen fachkundig unter der Berücksichtigun ihrer physischen und psychischen Situation betreut werden müssen. 

Ausbildungsverlauf:

  • Dreijährige Ausbildung

  • Mind. 1600 Stunden theoretischer und praktischer Unterricht, abwechselnd in Singen und Villingen-Schwenningen

  • 3.000 Stunden praktische Ausbildung am Klinikum Konstanz oder Hegau-Bodensee-Klinikum

  • Praktische Einsätze in den Anästhesieabteilungen (u.a. Viszeralchirurgie, Traumatologie oder Orthopädie, Gynäkologie, Urologie)

  • Praktische Einsätze in der Ambulanz/ Notfallaufnahme, Zentralsterilisation, Endoskopie, Schmerambulanz, Operationsdienst, sowie ein Pflegepraktikum auf einer chirurgischen Station

  • Abschluss mit schriftlicher , praktischer und mündlicher Prüfung

Zugangsvoraussetzungen:

  • Realschulabschluss oder eine gleichwertige zehnjährige allgemeine Schulbildung, Fachhochschulreife bzw. Abitur

  • oder Hauptschulabschluss, zusammen mit dem Nachweis einer abgeschlossenen Berufsausbildung von mind. zweijähriger Dauer oder einer Krankenpflege- oder Altenpflegehelferausbildung

  • gesundheitliche Eignung 

  • Nachweis eines mind. einwöchigen Praktikums in der Anästhesieabteilung der Träger- bzw. Kooperationsklinik

Ausbildungsvergütung:

Vergütung nach Tarifvertrag für Auszubildende im öffentlichen Dienst (TVAöD) 

 


Sie haben Fragen rund um die Ausbildung? Wenden Sie sich gerne direkt an die Akademie für Gesundheitsberufe:
Tel.: Tel: 07731 89-1250
E-Mail: akademie@glkn.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben!

Sie haben Fragen rund um die Ausbildung? Wenden Sie sich gerne direkt an die Akademie für Gesundheitsberufe:
Tel.: Tel: 07731 89-1250
E-Mail: akademie@glkn.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontakt für Bewerbung

Akademie für Gesundheitsberufe

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Sachbezug

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

Virchowstraße 10, 78224 Singen

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Keywords Anästhesietechnischer Assistent (m/w/d)
Arbeitsort
Virchowstraße 10, 78224 Singen